Freitag, 10. April 2020
aktuelle Seite drucken
TOP-Angebote
Pfingsten 2020 Wachau, die Perle der Donau
30.05. - 02.06.2020
nur Fr. 735,00
Klassische Rundreise zu den schönsten Plätzen Italiens
25.04. - 03.05.2020
nur Fr. 1880,00
Aktuelles
Blätterkatalog
Den aktuellen Reisekatalog mit Reisevorschlägen und allen Terminen... mehr!
Das Gloor Reisen Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Reiseprogrammes
und freut sich, Sie in der Reisesaison an Bord begrüßen zu dürfen.

Highlight 2020 Italien pur!

Klassische Rundreise zu den schönsten Plätzen Italiens

Tage voller Sonne und azurblaues Meer, auf den Strassen herrscht ein Getümmel von Autos, Vespas und Fussgängern. Über den schmalen Gassen der Altstadt hängt die Wäsche zwischen den Fenstern zum Trocknen. Der Duft von Pizza weht durch die Luft. Das ist Italiens Dolce Vita. Rundreisen durch Italien haben eine lange Tradition. Bereits Johann Wolfgang von Goethe bereiste das Land, um seinen Reichtum an Kunst und Altertümern zu entdecken. Heute ist Bella Italia eines der beliebtesten Ziele für eine Busreise in den Süden.

1. Tag: Samstag, 25. April 2020: Anreise nach Lucca (580 km)

07.00 Uhr Abfahrt ab Veltheim Carhalle oder ab einem mit uns vereinbarten Einsteigeort verlassen wir auf der Gotthardroute die Schweiz. Vorbei an Mailand - Parma über den Passo della Cisa, 800 m.ü.M., erreichen wir das Ligurische Meer und Lucca unser Tagesziel. Übernachtung HP im Best Western ****Sterne Grand Hotel Guinigi.

2. Tag: Sonntag, 26. April 2020: Lucca - Rom (380 km)

Nach dem Frühstück treffen wir unsere Reiseleitung, welche uns auf der ganzen Reise begleitet. Nach der Stadtbesichtigung von Lucca fahren wir nach Rom, wo wir für die nächsten zwei Nächte im ****Sterne Hotel Green Park Pamphili die Zimmer beziehen. Übernachtung HP.

3. Tag: Montag, 27. April 2020: Rom

Rom trägt seinen Beinamen als ewige Stadt zu Recht. Vergangenheit und Moderne vermischen sich in Bauwerken aus allen Epochen. Während die Ruinen des Forum Romanum und dem Palatin an die Entstehung Roms und die Wiege des römischen Imperiums erinnern, pulsiert in den engen Gassen der Altstadt das Leben. Allein in Rom befindet sich eine Fülle der schönsten Sehenswürdigkeiten Italiens, von welchen wir heute einige zu sehen bekommen. Übernachtung HP im ****Sterne Hotel Green Park Pamphili.

4. Tag: Dienstag, 28. April 2020: Rom - Pompeji - Golf von Neapel (280 km)

Nach dem Frühstück fahren wir an den Golf von Neapel nach Pompeji. Hier besichtigen wir die durch den Ausbruch des Vesuvs verschüttete Stadt. Zimmerbezug für die nächsten zwei Nächte in einem ****Sterne Hotel im Golf von Neapel. Übernachtung HP.

5. Tag: Mittwoch, 29. April 2020: Beeindruckende Amalfiküste

Die Amalfiküste ist ein 50 Kilometer langer Küstenabschnitt im Süden der italienischen Halbinsel von Sorrent. Mit ihren steil aufragenden Felsen, einer zerklüfteten Uferlandschaft mit vielen kleinen Stränden und pastellfarbenen Fischer­dörfern ist die Region ein beliebtes Reiseziel. Zwischen der Hafenstadt Salerno und dem auf dem Steil­ufer liegenden Sorrent verläuft eine Küstenstraße, die an eleganten Villen, Weinbauterrassen und an Hängen gelegenen Zitronenhainen vorbeiführt. Die Fahrt entlang der Amalfiküste wird mit einem vor Ort eingemieteten Car durchgeführt! Übernachtung HP in einem ****Sterne Hotel im Golf von Neapel.

6. Tag: Do., 30. April 2020: Golf von Neapel - Vieste (300 km)

Heute geht’s durchs Landesinnere in den Osten Italiens zu unserem nächsten Reiseziel Apulien. Apulien ist eine süditalienische Region, die den Absatz des italienischen „Stiefels“ bildet. Hier besuchen wir das Jagdschloss Castel del Monte  von Friederich dem II., welches als schönstes Stauferschloss Italiens gilt. Zimmerbezug für die nächsten zwei Nächte im ****Sterne Hotel Degli Aranci in Vieste. Übernachtung HP.

7. Tag: Freitag, 01. Mai 2020: Gargano-Rundfahrt

Heute geht die Fahrt an der Südküste entlang in das 800 m hoch gelegene Bergdorf Monte Sant’Angelo. Von dort haben wir einen herrlichen Blick auf den Golf von Manfredonia. Wir sehen dort die Wallfahrtskirche San Michele und das Grottenheiligtum, der “Tomba di Rotari”. Danach fahren wir weiter zum bekannten Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo, wo wir die Wallfahrtskirche sehen mit dem Grab von Padre Pio. Durch den Foresta Umbra (Schattenwald) geht die Fahrt zurück zum ****Sterne Hotel Degli Aranci in Vieste. Übernachtung HP.

8. Tag: Samstag, 02. Mai 2020: Vieste - San Marino - Rimini (475 km)

Unser nächstes Reiseziel ist der Zwergstaat San Marino. Mit einer Fläche von 61 Quadratkilometer ist San Marino die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Anschliessend beziehen wir im Raum Rimini in einem ****Sterne Hotel die Zimmer für die letzte Übernachtung. Übernachtung HP.

9. Tag: Sonntag, 03. Mai 2020: Heimreise (650 km)

Nach dem Frühstück heisst es „Arrivederci Bella Italia“! Auf einer möglichst staufreien Route fahren wir zurück an die Bestimmungsorte.

Fremdwährung: €uro

Unsere Leistungen:
  • Fahrt im Gloor ****Sterne-Setra-Luxus-Fernreisecar
  • Bordservice während der ganzen Fahrt
  • Kaffee und Weggli an Bord am 25.04.2020
  • 8 Übernachtungen inkl. HP und Beherbergungssteuern
  • Ab Lucca bis Rimini durchgehende deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle aufgeführten Stadtbesichtigungen und Eintritte
  • Diverse Mittagsimbisse
Reise-Zeitraum: Dauer: Preis:
Sa, 25.04.20 - So, 03.05.20 9 Tage Basis Doppelzimmer 1880,00 Fr.
EZ-Zuschlag 280,00 Fr.

Reise merken Reise anfragen empfehlen Reise drucken